Der 33. Spieltag der Premier League | Spielplan und Überblick

Am Sonntag schlossen Arsenal und Manchester City den 32. Spieltag der Premier League ab, zuvor trafen Manchester United und QPR aufeinander – doch die englische Fußballliga kennt keine Pause und so geht es heute direkt mit dem 33. Spieltag weiter.

Die Premier League schon entschieden?

Am gestrigen Mittag konnte sich Manchester United gegen Queen Park Rangers mit 2-0 durchsetzen – die Treffer für die Red Devils erzielten Wayne Rooney und Paul Scholes. Am Abend fand die Toppartie des 32. Spieltags der Premier League statt und es standen Arsenal und Manchester City sich gegenüber. Es sah lange Zeit danach aus, dass die Partie torlos endet, eher Arteta in der 87. Minute den einzigen Treffer für Arsenal erzielte. Durch die Niederlage hat Manchester United acht Zähler Vorsprung auf Manchester City – ist die Premier League Saison 2011/12 schon entschieden?

33. Spieltag der Premier League | Vorschau

Von den Topteams muss heute Chelsea wieder ran – man ist zu Gast bei Fulham und muss Gas geben, denn Tottenham steht vor Chelsea und somit ist die Champions League in Gefahr. Dagegen gewann Fulham beide Spiele zuletzt. Die Partie zwischen Fulham und Chelsea wird live auf SKY ausgestrahlt.

Fulham gegen Chelsea | Aufstellung

Fulham: Schwarzer, Hangeland, Hughes, Riise, S Kelly, Duff, Dempsey, Murphy, Diarra, Etuhu, Dembele

Chelsea: Cech, Cahill, Bertrand, Ivanovic, Luiz, Malouda, Raul Meireles, Mikel, Drogba, Kalou, Mata

Am Dienstag treffen Blackburn und Liverpool aufeinander in der Premier League – erst am Mittwoch steigen die weiteren drei Topteams in den Ring. Um 20.45 am 11.04 treffen Manchester City und West Bromwich, Wigan und Manchester United, sowie Wolverhampton Wanderers und Arsenal aufeinander.

Weitere Partien des 33. Spielags der Premier League.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.