Gunners, Citizens und Red Devils sind in der Premier League gefordert!

Der Mittwoch steht im Zeichen der Premier League – so müssen am Mittwochabend FC Arsenal, Manchester City und Manchester United in der englischen Premier League ran. Die Aufstellungen der Duelle zwischen Manchester City und West Bromwich, Wigan und Manchester United, sowie Wolves gegen Arsenal stehen fest – daneben trifft QPR auf Swansea in der Premier League am 33. Spieltag.

Wird am Mittwochabend die Premier League entschieden?

Der 33. Spieltag kann vielleicht der entscheidende Tag der Premier League Saison 2011/12 sein – so müssen Manchester City und Manchester United zur gleicher Zeit ran, daneben lauert auch FC Arsenal.

Manchester City gegen West Bromwich

Die letzte Chance für Manchester City wahrscheinlich, noch mal in der Tabelle der Premier League einzugreifen, denn zuletzt gab es nur einen einzigen Sieg aus den letzten fünf Ligaspielen. Die Erzrivalen haben schon acht Zähler Vorsprung und der Trainer Roberto Mancini meinte, „die Hoffnung stirbt zuletzt“.

Die Aufstellung Manchester City – West Bromwich

Man City: Hart, Richards, Kompany, Lescott, Clichy, Milner, Barry, De Jong, Nasri, Silva, Dzeko.

West Brom: Foster, Ridgewell, McAuley, Olsson, Jones, Andrews, Dorrans, Mulumbu, Brunt, Fortune, Odemwingie.

Das Duell Manchester City gegen West Bromwich beginnt um 20.45 Uhr – den Citizens wird Mario Balotelli fehlen.

Wigan Athletic gegen Manchester United

Das beste Auswärtsteam der Premier League muss auch am Mittwochabend ran – man ist zu Gast beim vorletzten Wigan Athletic. Der Gast aus Manchester hat bisher nur eine Auswärtspartie verloren, aber natürlich braucht Wigan auch die Zähler im Abstiegskampf und wird daher ein Zahn zulegen müssen. Ein Sieg von Manchester United wäre auch ein Schritt Richtung Titelverteidigung in der Premier League.

Die Aufstellung Wigan Athletic – Manchester United

Wigan: Al Habsi, Alcaraz, Caldwell, Boyce, Figueroa, Beausejour, McCarthy, McArthur, Moses, Maloney, Di Santo.

Man Utd: De Gea, Rafael, Smalling, Evans, Evra, Valencia, Cleverley, Giggs, Nani, Rooney, Hernandez.

Die Partie zwischen Wigan Athletic gegen Manchester United wird live auf Sky übertragen – Spielbeginn ist 20.45 Uhr.

Wolverhampton Wanderers – FC Arsenal

Auch die Gunners müssen um 20.45 Uhr aufs Feld – man ist zu Gast beim Schlusslicht der Premier League und beim Abstiegskandidaten Nummer eins. Das Hinspiel in London endete Unentschieden und deshalb will sich FC Arsenal für den Punktverlust revanchieren und seinen Champions League Platz festigen.

Die Aufstellung Wolverhamption Wanderers – FC Arsenal

Wolves: Hennessey; Zubar, Stearman, Bassong, Ward; Kightly, Henry, Edwards, Jarvis; Doyle, Fletcher.

Arsenal: Szczesny; Sagna, Djourou, Vermaelen, A.Santos; Song, Arteta, Rosicky; Walcott, Van Persie, Oxlade-Chamberlain.

Daneben treffen auch QPR und Swansea in der englischen Premier League aufeinander. Am Dienstag und Montag gab es weitere Partien in England, die Ergebnisse des 33. Spieltags.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.