Manchester City

Name: Manchester City Football Club

Gegründet: 1880

Vereinsfarben: Blau, Weiß

Stadion: Etihad Stadium (47.726 Plätze)

Trainer: Roberto Mancini

http://www.mcfc.co.uk/

Manchester City ist ein Fussballclub aus dem gleichnamigen Ort Manchester und werden auch „The Citizens“ genannt. Die Blauweißen wurden 1880 damit nach dem Erzrivalen Manchester United gegründet. Manchester City trägt seine Heimspiele im Etihad Stadium aus, der für 47.726 Fans Plätze hat.

Ähnlich wie FC Chelsea ist Manchester City in Hand von Investoren – im September 2009 erwarb Mansour bin Zayed Al Nahyan Anteile an den Citizens, die zuvor der Premierminisiter Thailands Thaksin Shinawatra innehatte. Seitdem wurden einige Topspieler wie Vincent Kompany, David Sivla oder auch Edin Dzeko aus der 1. Bundesliga nach Manchester geholt und es gab einen sportlichen Aufschwung in der Premier League bzw. auch in Europa.

Erfolge | Manchester City

In der Premier League wurde Manchester City noch nie Meister, aber feierte 1937 und 1968 englische Meisterschaften. National holte man drei Mal den Charity Pokal, zwei Mal den Ligapokal und fünf Mal den FA Cup – International hat Manchester City nur einen Titel vorzuweisen, den man 1970 als Europapokalsieger der Pokalsieger holte.