Manchester United baut Vorsprung aus!

In der Premier League setzt sich Manchester United immer mehr in der Tabelle ab – nach dem Sieg am 19. Spieltag und der Niederlage von Manchester City beträgt der Abstand sieben Punkte. Auch Arsenal und Chelsea waren erfolgreich, doch FC Liverpool kassierte wie die Citizens auch eine Niederlage.

Manchester United war erfolgreich gegen Newcastle – so fielen am Ende sieben Tore und der Vizemeister setzte sich mit 4-3 durch. Nach zwei Siegen in Folge konnte sich Manchester City am 19. Spieltag gegen FC Sunderland nicht durchsetzen und kassierte eine Niederlage. Auch das Nachsehen hatte FC Liverpool, welches nach der 3-1 Pleite gegen Stoke wieder den Anschluss an die Europa League Plätze vor.

Siege dagegen feierten Arsenal und FC Chelsea gegen Wigan und Norwich jeweils mit 0-1. Am Wochenende geht es direkt mit dem 20. Spieltag der Premier League weiter – so treffen am Samstag Manchester United und West Bromwich, Norwich und Manchester City sowie Arsenal und Newcastle in der Premier League aufeinander. Am Sonntag ist FC Chelsea zu Gast bei Everton und Liverpool geht auf Punktejagd bei QPR.

Das könnte Dich auch interessieren...