Manchester United baut Vorsprung aus!

Der 31. Spieltag wurde am gestrigen Abend mit der Partie zwischen Blackburn Rovers und Manchester United abgeschlossen – ManUnited konnte sich mit 0-2 durchsetzen und baute den Vorsprung in der Tabelle der Premier League aus.

Nach 90 Spielminuten stand es im Ewood Park 0-2 für die Gäste aus Manchester. Der Sieg war aber etwas glücklich, denn Antonio Valencia und Ashley Young erzielten die Treffer erst in der 81. bzw. 86. Minute für Manchester United. Durch den Sieg haben die Red Devils ihren Vorsprung in der Tabelle der Premier League auf fünf Punkte auf den Erzrivalen Manchester City ausgebaut – die Citizens haben am Wochenende nur 3-3 gegen Sunderland in der Premier League gespielt.

Weitere Premier League News

Bleiben wir bei den Citizens, denn der Stürmerstar Sergio Agüero verletzte sich sehr kurios. Nach einem Unfall mit einem Spielzeug Motorrad fällt der Topstürmer von Manchester City für einige Wochen aus. Dabei zog er sich eine Verstauchung und durch den Einsatz von Eisspray habe er sich eine Verbrennung zugezogen.

Nicht so lustig dagegen ist die Leukämie Erkrankung von Stilian Petrov, der Mittelfeldspieler von Aston Villa hat seine Karriere vorzeitig beendet. Nach dem die Krankheit festgestellt wurde, will er nie wieder die Fußballschuhe schnüren.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.