Nottingham Forest verkauft – Kuwaitische Familie Al-Hasawi der neue Eigentümer

Die Premier League ist wieder eine Tradition los – die kuwaitische Familie Al-Hasawi hat am Mittwochabend Nottingham Forest übernommen. Der ehemalige Premier League Verein, hat das heute auf seiner Homepage bekannt gegeben.

Nottingham Forest kickt derzeit in der zweiten englischen und gab heute auf seiner Webseite bekannt, dass Fawaz, Omar und Abdulaziz Al-Hasawi die neue Führung vom Klub sind. Im Februar ist der ehemalige Besitzer Nigel Doughty überraschend verstorben.

Mit dem Einstieg der kuwaitischen Familie erhofft sich der zweimalige Europapokal-Sieger wieder an die glorreichen Zeiten anzuknüpfen, denn man spielte zuletzt 1999 in der englischen Premier League.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.