Premier League – Geschichte und Sportwetten

England ist eine der größten Fußballnationen in Europa. Dort wurde 1863 sogar der erste Fußballverband der Welt gegründet, die „Football Association“. Sie ist bis heute die bestimmende Fußballorganisation in England und alle professionellen englischen Vereine müssen Mitglieder sein. Heutzutage ist die Premier League die höchste englische Spielklasse. Ihr gehören zwanzig Teams an und es gilt als größter nationaler Erfolg in England diese Liga zu gewinnen.

Die Spiele finden zwischen August und Mai des Folgejahres statt und erzielen weltweit die höchsten Zuschauerzahlen. Der Gewinner der Premier League qualifiziert sich außerdem für die UEFA Champions League, dem größten Wettbewerb auf Vereinsebene in Europa. Am Ende jeder Saison steigen zudem drei Vereine aus der Liga ab und werden durch drei Vertreter aus der Football League, der zweithöchste Spielklasse in England, ersetzt. Aufgrund der weltweiten Beliebtheit der höchsten Spielklasse in England, sind auch in Deutschland Sportwetten zum englischen Fußball äußerst beliebt.

Beim staatlichen Wettanbieter ODDSET aus Deutschland, der seinen Mitgliedern eine offene, sichere und seriöse Möglichkeit bietet Sportwetten durchzuführen, finden sich viele Wettmöglichkeiten in Bezug auf den Fußball in England in den verschiedensten Ligen. Damit man möglichst gezielt eine solche Wette eingeht, ist es sehr hilfreich im Vorhinein auf das unabhängige und kostenlose Informationsangebot der Wettzentrale zurückzugreifen. Mit diesem Angebot können sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene ihr Wettergebnis optimieren. Wer sich vorher auf der Internetseite der Wettzentrale mit wertvollen Infos, Tipps und Neuigkeiten aus der Welt der Sportwetten versorgt, hat eine größere Chance auf eine erfolgreiche Wette aus dem Bereich der Premier League bei ODDSET.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.