Premier League News | Drogba geht, 12 Wochen Sperre für Barton

Derzeit stecken alle Teams wie die englische Nationalmannschaft in der EM 2012 Vorbereitung – doch in der Premier League ruht zwar der Ball, aber die Kaderplanungen nicht. So wird Didier Drogba den Champions League Sieger FC Chelsea verlassen und Joey Barton wurde für 12 Wochen nach der Tätlichkeit gesperrt.

Didier Drogba – nie wieder für FC Chelsea!

Didier Drogba hat im Champions League Finale gegen FC Bayern München zum letzten Mal die Fußballschuhe geschnürt. Er traf in 341 Partien 157 Mal für die blauen aus London und verewigte sich mit dem letzten Elfmeter gegen FC Bayern München. Nun wird Didier Drogba wie sein ehemaliger Kollege Nicolas Anelka in China die Zelte aufschlagen und mehr als in der Premier League verdienen.

Joey Barton muss 12 Partien aussetzen!

Joey Barton wird als Zuschauer in die Premier League Saison 2012/2013 starten müssen, denn nach seinem Ausraster am letzten Spieltag gegen Manchester City, wurde er vom englischen Fußballverband für zwölf Spieltage gesperrt. Daneben muss Joey Barton 75.000 englische Pfund Strafe zahlen.

Owen Hargreaves verlässt Manchester City

Owen Hargreaves wird in der kommenden Saison nicht für den Meister der Premier League auflaufen – nach nur zwei Kurzeinsätzen, wurde sein Vertrag nicht verlängert. Der ehemalige 1. Bundesligakicker war in seiner Karriere mehrmals verletzt und wechselte in der vergangenen Saison von Manchester United zu Manchester City.

Übernimmt Louis van Gaal Liverpool?

Die Reds möchten Van Gaal gerne an der Anfield Road – nach britischen Medienberichten steht der niederländische Trainer ganz oben auf der Wunschliste von FC Liverpool. Er soll der Sportdirektor vom League Cup Sieger werden. Als Trainer ist Roberto Martinez im Gespräch.

Aston Villa – Emile Heskey und Carlos Cuellar bekommen keinen Vertrag

Der ehemalige Nationalkicker Emile Heskey muss wie Carlos Cuellar Aston Villa verlassen, auch ist man nach der Entlassung von Alex McLeish weiterhin auf Trainersuche. Aston Villa ist dem Abstieg in der Premier League knapp entkommen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.