Reise

Die Reise nach England – nicht nur für Londonfanatiker etwas geiles, auch für Fussballreisende ist ein Stadionbesuch in England Pflicht. Eine Premier League Reise sollte vorab geplant sein – dabei gibt es unterschiedliche Wege eine Partie des englischen Fußballs anzuschauen.

Der einfache Weg ist – man geht zu bekannten Organisatoren und kümmert sich um nichts mehr, aber dadurch steigen die Kosten, um an einer Partie der Premier League teilzunehmen. Ein Derby mit Übernachtung in einem durchschnittlichen Hotel kostet dabei mehr als 250 Euro pro Person.

Ein anderer Weg ist, sich selber die Eintrittskarten für eine Partie auszusuchen und sie schon bestellen – anschließend bucht man ein Flug nach England. Dabei gibt es eine große Auswahl an Städten:

– London mit Arsenal, Chelsea und Tottenham Hotspur

– Liverpool mit Liverpool und Everton

– Manchester mit Manchester City und Manchester United

Nach dem Abflug konnte man sich ein günstiges Hotel in der Nähe des Stadions aussuchen und wäre dabei flexibel, ein anderer Weg ist, nach der Buchung auch gleich das Hotel für die Premier League Partie zu buchen. Dabei sollte man stets eine Kreditkarte parat haben.

Nach der Ankunft in England sollte man am besten ein Tagesticket für die Stadt kaufen um neben der Premier League etwas von England mitzunehmen – jemand der schon im Stadion in England war, kennt das geile Gefühl!