Der 12. Spieltag der Premier League endete bisher im Torregen!

Klare Sieger für die Topmannschaften der Premier League bisher – so ließen sich Arsenal, Manchester City und Liverpool nicht lumpen und schossen ihre Gegner ab. So hatten Tottenham, Aston Villa und Wigan Athletic am 12. Spieltag der Premier League nur das Nachsehen.

Den Anfang machten Arsenal und Tottenham – so fielen da schon sieben Tore. Am Ende stand es 5-2 für den Gastgeber Arsenal und die Tore für die Londoner erzielten Mertesacker, Podolski, Giroud, Cazorla und Walcott. Für Tottenham waren Adebayor und Bale erfolgreich.

Anschließend watschte Manchester City die Gäste mit Aston Villa 5-0 ab – die Treffer für den amtierenden Meister erzielten zwei Mal Aguero und Tevez und ein Mal Silva.

Auch Liverpool konnte einen souveränen Sieg gegen Wigan Athletic einfahren. Beim 3-0 Sieg trugen sich zwei Mal Suarez und ein Mal Jose Enrique in die Torschützenliste ein.

Das könnte Dich auch interessieren...